2015 in Fotos

Wie letzes Jahr versuche ich wieder ein-zwei-drei Rückblicke auf mein letztes Jahr zu machen. Die gesammelten Posts dazu werden unter dem Tag jahresrückblick15 gesammelt. Hier ein Jahresrückblick in Fotos. Aus offensichtlichen Gründen ist meine Fotobibliothek in den letzten Monaten etwas monothematisch geworden; trotzdem sind ein auch genug andere schöne Momente zusammegekommen. Januar: Das allererste Röntgenbild mit dem GlobalDiagnostiX-System, ein schöner Moment. Februar: Den Fotomat für unsere Hochzeit zu mieten war eine der vielen guten Entscheidungen für diesen Tag. [Read More]

das längste panorama (#geheimprojekt)

meine stalker wissen, dass ich schon seit einiger zeit an einem #geheimprojekt dran bin, seit freitag abend ist es nicht mehr so geheim wie auch schon. an der hochzeit, welche ich am 10. oktober besuchte, haben alle hochzeitsgäste von sich selber ein foto auf dem sofa gemacht. ein paar tage später habe ich die durchschnittlichen hochzeitsgäste gezeigt, was dann schon mal relativ speziell aussah, wie hier zu sehen war. die idee, die aber hinter dem ganzen #geheimprojekt stand, wurde von herr lerjen [1] schon vor einigen jahren verwirklicht, ihm gebührt der dank für die idee. [Read More]

hochzeit bettina und bruno

diesen herbst war ich zwei mal als trauzeuge engagiert. erstmalig in jegenstorf für wolf und anita, dieses wochenende haben bettina und bruno im wunderschönen schloss münchenwiler geheiratet. das fest war toll und meine fotos sind auch schon hochgeladen. das foto rechts ist nicht von mir und bedarf einiger erklärung: als ich dem hochzeitsfotografen martin am frühen morgen von lustigen fotos erzählt habe, die mann auf shakeskin (oder anderswo) sehen kann, hat er mit seiner unglaublichen foto-maschine ein foto von mir geschossen. [Read More]

sonntagsfahrer!

heute war mal wieder ein idealer tag für eine kleine velotour. bruni hat vorgeschlagen, dass wir das schloss münchenwiler anschauen, denn im herbst plant er dort ‘was grosses [1]. das fährtli war lustig, vor allem, weil wir die rückfahrt von münchenwiler in unter einer stunde reinpressen musste, damit bruni noch rechtzeitig zu seiner znachteinladung kam…

2008-05-25-Schloss-Muenchenwiler.gpx

[1] mich schliesst das projekt insofern so ein, dass ich der männliche counterpart von dem übernehme, was frau kleintier-klauberin letzthin gemacht hat…