Schnecken versenken

Letzte Woche konnte ich kompensieren, mein Tauchbuddy hat Mittwochs immer frei, also bot sich ein Besuch der Badi in Gunten an. Das Wasser war kalt und klar, das Wetter wunderbar. Renzo hatte schon lange mal die Idee, die Unterwasserwelt etwas aufzuhübschen; da wir bis jetzt noch keinen Gartenzwerg in der richtigen Grösse finden konnten, mussten halt ein paar Gartenbeet-Aufhübschungs-Schnecken namens Gary dran glauben. Das heisst, dass es in Guten Bad neuerdings eine kleine Kunst-Installation auf ca. [Read More]

Churchill - Chachelimärit

Nachdem wir das letzte Mal etwas abkürzen mussten, tauchten Renzo und ich am Sonntag in 45 Minuten die ca. 400 Meter vom Churchill-Denkmal zur Schiffländte in Oberhöfen (inklusive Punktlandung genau am Steg). Um halb fünf war’s am Einstieg noch hell, während dem Tauchgang wurde es immer dunkler, was unter Wasser für mystische Stimmung sorgte. Am Ende tauchten wir mitten in der Nacht auf, wunderbar. Bei meinem 221. Tauchgang ist das unten eingebundene Video entstanden, die restlichen Fotos finden sich in diesem Set. [Read More]

verfrühtes Ostertauchen

Am letzten Wochenende war ich wieder mit Renzo im Wasser und zwar in Ralligen am Thunersee. Beim Start hab’ ich mich noch gefragt, wieso Renzo nicht den Sprung-Einstieg vom Trottoir her nehmen will, weil er doch sonst für jeden Seich zu haben ist. Unter Wasser wurde mir dann klar wieso, er hatte kostbare Fracht dabei. Doch seht selber, im unten eingebundenen Video.

http://vimeo.com/39730530

Jubiläumstauchgang

Vor den Ferien habe ich mit Nina ein spezielles Jubiläum gefeiert, sie hat in ihrem Logbuch 99, ich hundert Tauchgänge mehr notiert. Zur Feier des Tages haben wir für sie einen Trockentauchanzug gemietet und haben am Chachelimärit bei der Schiffländte in Oberhofen meinen zweihundertsten und ihren einhundertsten Tauchgang gemacht. Mein frisch revidierter und etwas weich eingestellter Oktopus hat beim Einstieg abgeblasen und ist wegen der grossen Kälte praktisch instantan eingefroren. Das Abblasen konnte nur durch schliessen der Flasche behoben werden, was einiges an Luft koste, so dass ich den Tauchgang mit weniger Luft als geplant startete. [Read More]

Ein letzter Tauchgang im 2011

Vergangene Woche war ich das letzte Mal im Wasser, fürs 2011. Gemeinsam mit Renzo tauchten wir vom Tauchplatz Churchill [1] bis zur Schiffländte in Oberhofen, auch bekannt als Chachelimärit. Beim 198. Tauchgang [2] ist auch wieder ein Video entstanden, das ist unten eingebunden. [1] Auf der Höhe des Parkhauses in Oberhofen hat’s unten an der Seepromenade ein Denkmal für den Herrn [2] Eigentlich war ja mein Ziel, im 2011 meinen 200. [Read More]