Recommended Readings: Januar 2018

Im letzten Monat las ich unter anderem folgende Texte und fand diese gut: I miss blogrolls (iwantmyname.com): “I miss blogrolls”, das sagt eigentlich schon alles. Wie ich am WEF in einer Polizeizelle gelandet bin (nzz.ch): Wenn selbst Journalisten der alten Tante NZZ kritisch über die Polizeigebahren am WEF schreiben, könnte da ‘was wahres dran sein. The revolutionary Project ‘96 GT Superbike (cyclingtips.com): Velocontent par excellence. Wie GT 1996 ein unglaubliches Velo hergestellt hat. [Read More]

Recommended readings: Oktober 2017

Dank minimalen Änderungen an Bastians Skript muss ich nun noch weniger copy-pasten, so flutschen die ‘Recommended Readings’ noch einfacher aus der Feder. Item: Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: Die Entdeckung der Schnelligkeit (dasmagazin.ch): Eigentlich wollte ich schon letzten Monat darüber schreiben, das ging aber irgendwie unter. Schwimmkollege (und Sportschreiber (im grünen Shirt)) Christoph hat eine Laudatio über Usain Bolt geschrieben. Herrlich. One person’s history of Twitter, from beginning to end (medium. [Read More]

Recommended readings: August 1, 2017

Wegen einer Woche Quasi-Ferien etwas später und etwas mehr, aber ich kam halt viel zum lesen…. Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: The Secret Lives of Tumblr Teens (newrepublic.com) File under ‘ich werde alt’, bzw: ‘irgendwie kam ich gar nicht in dieses Tumblr-Ding rein’. Liest sich besser schöner direkt bei New Republic statt in Instapaper. The Most Successful Female Everest Climber of All Time Is a Housekeeper in Hartford, Connecticut (outsideonline. [Read More]