Recommended Readings: Januar 2018

Im letzten Monat las ich unter anderem folgende Texte und fand diese gut: I miss blogrolls (iwantmyname.com): “I miss blogrolls”, das sagt eigentlich schon alles. Wie ich am WEF in einer Polizeizelle gelandet bin (nzz.ch): Wenn selbst Journalisten der alten Tante NZZ kritisch über die Polizeigebahren am WEF schreiben, könnte da ‘was wahres dran sein. The revolutionary Project ‘96 GT Superbike (cyclingtips.com): Velocontent par excellence. Wie GT 1996 ein unglaubliches Velo hergestellt hat. [Read More]

Recommended Readings: Dezember 2017

Ups, ich habe am 3. Januar vergessen ‘publish’ zu drücken… Im letzten Monat las ich unter anderem folgende Texte und fand diese gut: A plan to rescue the Web from the Internet (staltz.com): André Staltz schreibt über den speziellen Status des (mobilen) sozialen Netzes. Spannender Stoff, vor allem wenn mensch (so wie ich) eine marginale Abneigung gegen die gängigen grossen Netzwerke hat. ScuttleButt sieht ja mal schon sehr spannend aus. [Read More]

Recommended Readings: November 2017

Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand einige gut und einen sehr wichtig. Diesen zuerst: The Depression Thing (zachholman.com): Zach Holman hat seine Depression in den Griff gekriegt. Mit Medikamenten und Gesprächen. Mit vielen Gesprächen mit Freunden. Aus persönlicher (nicht ich selber aber trotzdem persönlich) Erfahrung weiss ich, dass das wirklich hilft. Hilfe ist schwierig anzunehmen, aber nur so wird es besser. Es wird besser. Darüber reden hilft allen. [Read More]

Recommended readings: September 2017

Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: Why is it so hard to swat a fly? (bbc.com): Fliegen sind schwer zu erschlagen, wieso ist das so? Turmspringen: Spring! (zeit.de): Nächsten Sommer will ich auch mal vom 10m-Turm im Könizer Bad springen… Coming In | 56 Schwule (dummy-magazin.de) Zwei Heteros im Homo-Mekka, ziemlich witzig The “Other Side” Is Not Dumb (medium.com): Zuhören, auch wenn die Gegenseite erstmals nur dumm scheint. [Read More]

Recommended readings: August 1, 2017

Wegen einer Woche Quasi-Ferien etwas später und etwas mehr, aber ich kam halt viel zum lesen…. Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: The Secret Lives of Tumblr Teens (newrepublic.com) File under ‘ich werde alt’, bzw: ‘irgendwie kam ich gar nicht in dieses Tumblr-Ding rein’. Liest sich besser schöner direkt bei New Republic statt in Instapaper. The Most Successful Female Everest Climber of All Time Is a Housekeeper in Hartford, Connecticut (outsideonline. [Read More]

Recommended readings: July 1, 2017

Aaaaand, we're back! Dank Bastian und einer kleinen Migration aller meiner Bookmarks von del.icio.us zu Pinboard gibt’s wieder ab und an ein paar Texte und Videos, die ich in letzter Zeit für gut befunden habe. Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: Kleinstadt - Lieblinks – Autonomiephase (kleinstadt.ch) Eine Empfehlung der Schwester, mit Tipps für Eltern von Kindern, die in der sogenannten ‘Terrible Two’-Phase sind… [Read More]

Recommended readings: 4. April 2017

Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: ‘London Bridge is down’: the secret plan for the days after the Queen’s death: Ich hab’s ja nicht so mit den Royals, aber wenn die Dame, die 12 US-Präsidenten getroffen hat mal stirbt, dann ist in England einiges los… The Other 10,000 Year Project: Long-Term Thinking and Nuclear Waste: Überlegungen zur Endlagerung von radioaktiven Abfällen. Aber auch hier: keine Lösung in Sicht. [Read More]

Recommended readings: 1. March 2017

Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: If Animals Have Rights, Should Robots?: Ein interessanter Standpunkt zur Ethik im Umgang mit Maschinen. Intersex: seeking the beauty in difference: Ein Text über Menschen, die ohne eindeutig binär zuzuordnendes Geschlecht geboren wurden. Helvetia, Hakenkreuze, Hundewelpen, Nationalräte: Die WOZ recherchiert in der rechten Ecke des Internetzes, d.h. heutzutage vor allem bei Facebook. SpaceX’s Big Fucking Rocket: Läck ist das eine grosse Rakete! [Read More]

Recommended readings: 1. February 2017

Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: Das Ganser-Phänomen: Letzthin hatte ich es in privater Kommunikation von Dr. Ganser (im Nachgang zu diesem Kommentar hier (Und ja, ich schulde dir noch eine Antwort)). Ein schwieriges Thema, hier etwas von der WOZ hinterleuchtet. Unhappy Meals: Ein langer Text über die ganzen ‘Gesund-Ess’-Strömungen lässt sich ganz einfach zusammenfassen: “Eat food. Not too much. Mostly plants.” Rewriting the Code of Life: Darf mensch am Genom von Lebewesen rum-ändern, um schlimme Krankheiten auszurotten? [Read More]

Recommended readings: 1. January 2017

Im letzten Monat las ich folgende Texte und fand diese gut: The WIRED Fiction Issue: A.: Wired hat zu Weihnachten eine Ausgabe mit nur (Science)-Fiction-Geschichten gemacht. Diese Geschichte hier hat einen unerwarteten Twist. «Bullshit» verdrängt Journalismus: Am Ende des Aufklärungszeitalters: Ein Plädoyer für richtige Zeitungen und weniger Online. Wie der Pianist Daryl Davis den Ku Klux Klan entmachtet hat: Im Alleingang hat der schwarze Musiker Daryl Davis den Ku Klux Klan im US-Bundesstaat Maryland zum Verschwinden gebracht. [Read More]