Schnecken versenken

Letzte Woche konnte ich kompensieren, mein Tauchbuddy hat Mittwochs immer frei, also bot sich ein Besuch der Badi in Gunten an. Das Wasser war kalt und klar, das Wetter wunderbar. Renzo hatte schon lange mal die Idee, die Unterwasserwelt etwas aufzuhübschen; da wir bis jetzt noch keinen Gartenzwerg in der richtigen Grösse finden konnten, mussten halt ein paar Gartenbeet-Aufhübschungs-Schnecken namens Gary dran glauben. Das heisst, dass es in Guten Bad neuerdings eine kleine Kunst-Installation auf ca. [Read More]

Tauchen im Lac St-Léonard

Ich hör’ die Tekkies schon aufschreien, wenn ich das sage, aber ich hab’ am Samstag einen Höhlentauchgang [1] gemacht. Das Divecenter organisierte eine Fahrt zum grössten natürlichen unterirdischen See Europas, dem Lac Souterrain de St-Léonard. In mystisch beleuchteter Umgebung tauchten wir im 11° kalten Wasser ab und blieben schlussendlich 6 Minuten länger als die geplante Stunde unten. Im Schein unserer Lampen betrachteten wir die bizarren, ausgewaschenen Gipsformationen, tauchten entlang glatter Marmorwände und bestaunten die paar funkelnden Kristalle und gruslige, versenkte Touristenboote. [Read More]

PixMix 60 [update]

Am kommenden Mittwoch findet im Foyer der Dampzentrale der 60. PixMix statt. Zur Feier des Tages habe ich auch mal wieder im Archiv gegraben und werde 20 Fotos zeigen. Wer meine beiden bisherigen PixMix-Darbietungen gesehen hat (siehe Archiv), weiss in etwa, was ich zeigen werde… Kommt vorbei, es wird sicher lustig! update: Für diejenigen, die’s nicht geschafft haben: Genau so hat’s am Mittwoch Abend ausgesehen, halt nur auf etwas grösserer Leinwand… [Read More]

Eistauchen 2013, das Video

In den paar Zugfahrten seit Samstag habe ich nun meine Videoschnipsel versucht zu einem Film zusammenzusetzen. Das Resultat - das Video vom Eintauchen 2013 - ist unten eingebunden.

Wer auch noch sehen möchte, wie’s am Samstag auf dem Eis ausgesehen hat, kann das in diesem Panorama unten tun:


Ice diving in the Oeschinensee

Eistauchen 2013

Letztes Jahr war ich zum Eistauch-Termin zwar auch in der Höhe, aber auf einem anderen Kontinent. Dieses Jahr hab’ ich es wieder geschafft, am Eistauch-Event des Divecenter Köniz teilzunehmen. Dank primafeiner Organisation und wunderbaren klimatischen Bedingungen wars dieses Jahr fast noch schöner als auch schon. Die Sonne schien schon beim ersten Tauchgang ins Loch und das Wasser war schnapsklar, so dass das Lichtspiel an der Oberfläche beeindruckend schön anzusehen war. Unten ist eines der gut gelungenen Fotos eingebunden, den Rest der Fotos findet der geneigte Leser und die geneigte Leserin im Eistauch-Set bei flickr. [Read More]

Churchill - Chachelimärit

Nachdem wir das letzte Mal etwas abkürzen mussten, tauchten Renzo und ich am Sonntag in 45 Minuten die ca. 400 Meter vom Churchill-Denkmal zur Schiffländte in Oberhöfen (inklusive Punktlandung genau am Steg). Um halb fünf war’s am Einstieg noch hell, während dem Tauchgang wurde es immer dunkler, was unter Wasser für mystische Stimmung sorgte. Am Ende tauchten wir mitten in der Nacht auf, wunderbar. Bei meinem 221. Tauchgang ist das unten eingebundene Video entstanden, die restlichen Fotos finden sich in diesem Set. [Read More]

Abt. Höhlentauchen

Ich tauche ja gerne und auch öppendie. Aber was diese Amis da mitts auf diesem Kontinent abziehen (im wahrsten Sinne des Wortes), um sich durch Höhlen zu zwängen geht jetzt auch mir ein bisschen zu weit. Aber seht selbst im unten eingebundenen Video:

http://www.youtu.be/WtlwoX1YEmg